Top-Athleten besitzen im positivsten Sinne eine hohe Sensibilität für Ihren Körper. Sie müssen auf Ihn achten, hören und seine Bedürfnisse verstehen lernen. So entwickeln Sie ein feines Gespür für Veränderungen, sei es durch Ernährung, Soziales oder allgemeine Umweltfaktoren. Daher ist es immer aufregend zu erleben, wie Profisportler auf unsere niederenergetische Ganzkörperstoßwelle reagieren.

Kürzlich hatten wir das Vergnügen Enosch Wolf, Basketballspieler des Zweitligisten SC Rasta Vechta bei uns Willkommen zu heißen und für evocell zu begeistern. Sein Feedback: Wow! Besonders die regenerativen Effekte (Link zur Meldung: hier) in puncto Muskelentspannung und Cortisolreduktion erregten Aufmerksamkeit. Es folgten intensive Gespräche über Leistung im Spitzensport, Prävention, Rehabilitation und seine eigene faszinierende Leidensgeschichte.

Doch damit nicht genug, Enosch war derart begeistert, dass wir nach mehreren Gesprächen entschieden haben, in Zukunft gemeinsame Wege zu gehen und ihn bei weiteren sportlichen Schritten zu unterstützen. Wir freuen uns auf eine engere Zusammenarbeit in der Zukunft und wünschen ihm natürlich nur das Beste für die aktuelle Saison!

Wir sind gespannt auf die nächsten Schritte und werden Sie hier auf dem Laufenden halten.